DIE LINKE twittert

Tweets


DIE LINKE

1h DIE LINKE
@dieLinke

Antworten Retweeten Favorit Markenkern ist die Verbindung der sozialen mit der ökologischen Frage sei. "Das ist die Klassenfrage, die wir wiede… twitter.com/i/web/status/1…


Bericht aus Berlin

3h Bericht aus Berlin
@ARD_BaB

Antworten Retweeten Favorit Wo denn die SED-Millionen geblieben sind, wollten viele von euch bei #fragselbst wissen. Die Antwort von… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE

MdL Mirko Schultze

12h MdL Mirko Schultze
@schullegr

Antworten Retweeten Favorit Da hat @ricogebhardt den Nagel auf den Kopf getroffen. Ehrenamt unterstützen statt gut bezahlten Uniformträger der… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE

DIE LINKE. Brandenburg

17 Aug DIE LINKE. Brandenburg
@DieLinkeBrdburg

Antworten Retweeten Favorit Während die BuReg das Bahnfahren für Soldat*innen kostenfrei macht, findet unser Bundesvorsitzender @b_riexinger di… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE

 
Aktuelle Pressemeldungen der LINKEN. Bayern
13. Juni 2018 Bundestag/MDB-SF/Parlamente/Pressemeldungen/Top

Verfassungsgerichtsurteil zur Kettenbefristung ist Etappensieg für Beschäftigte

„Das Urteil ist ein Etappensieg für die Beschäftigten, denn jetzt gibt es ein Schlupfloch weniger für Arbeitgeber“, kommentiert Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Gute Arbeit der Fraktion DIE LINKE, das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Verbot von Kettenbefristungen, in dem es die bisherige... Mehr...

 
13. Juni 2018 Aus Bayern/Landesvorstand/Pressemeldungen/Top

Tarifbindung: Bayern ist mit 53% Westdeutschlands Schlusslicht

Landessprecher Ates Gürpinar ist schockiert: „ Laut dem neusten Report  haben nur noch 53% aller Beschäftigten in Bayern einen Tarifvertrag. Die Arbeitgeber verhindern die gewerkschaftliche Organisierung mit allen Mitteln. Bei Verträgen ohne Tarifbindung bestimmt der Arbeitgeber willkürlich über Arbeitszeit und Gehalt. Die... Mehr...

 
13. Juni 2018 Bundestag/MDB-HW-neu/Parlamente/Pressemeldungen/Top

Altenpflege in Bayern: Personalnotsand gefährdet Gesundheit der Beschäftigten

Studie belegt: Pflegenotstand gefährdet Gesundheit der Beschäftigten in Bayern Harald Weinberg: „Mindestpersonalbemessung auch in der Altenpflege anpacken“ DIE LINKE fordert Pflegemindestlohn in Höhe von 14,50 Euro Einer heute veröffentlichten Studie der AOK Bayern zufolge, stieg die Zahl der Krankheitstage von Beschäftigten in bayerischen... Mehr...