DIE LINKE twittert

Tweets


Bernd Riexinger

7h Bernd Riexinger
@b_riexinger

Antworten Retweeten Favorit #Superreiche besitzen so viel Vermögen wie 4,6 Milliarden Menschen weltweit. @Oxfam hat eine Studie veröffentlicht,… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE

taz nord

8h taz nord
@taznord

Antworten Retweeten Favorit In der Hamburger Innenbehörde "gibt es ein klares Feindbild, und das steht links. Daran muss die Behörde echt arbei… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE

Sahra Wagenknecht

6h Sahra Wagenknecht
@SWagenknecht

Antworten Retweeten Favorit Das Letzte was #Libyen braucht, sind weitere Soldaten aus anderen Ländern. Statt wie #AKK neue Bundeswehreinsätze z… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE

DIE LINKE. Hamburg

8h DIE LINKE. Hamburg
@DieLinke_HH

Antworten Retweeten Favorit In Sachen #SchwarzeNull steht Bürgermeister @TschenPe Amtsvorgänger @OlafScholz in nichts nach. Wer auch in… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesvorstand

Aktuelle Pressemeldungen der LINKEN. Bayern
13. Juni 2018 Aus Bayern/Landesvorstand/Pressemeldungen/Top

Tarifbindung: Bayern ist mit 53% Westdeutschlands Schlusslicht

Landessprecher Ates Gürpinar ist schockiert: „ Laut dem neusten Report  haben nur noch 53% aller Beschäftigten in Bayern einen Tarifvertrag. Die Arbeitgeber verhindern die gewerkschaftliche Organisierung mit allen Mitteln. Bei Verträgen ohne Tarifbindung bestimmt der Arbeitgeber willkürlich über Arbeitszeit und Gehalt. Die... Mehr...

 
13. Juni 2018 Aus Bayern/Landesvorstand/Presse/Top

CSU Versprechen vor der Wahl: wieder nur Wahlkampfgetöse?

„Dürfen wir der CSU trauen? “, so die Spitzenkandidatin der Linken für die Landtagswahl, Eva Bulling-Schröter.  „35 Millionen Euro verspricht Umweltminister Marcel Huber für den Artenschutz und ein Artenschutzzentrum vor der Wahl. Doch werden diese Ankündigungen, wie vieles, nach der Wahl wie Seifenblasen zerplatzen? Die Staatsregierung... Mehr...

 
7. Juni 2018 Bundestag/Landesvorstand/MDB-SF/Pressemeldungen/Top

Gute Arbeit im BAMF ist nur ohne Befristung machbar

„Der Bundesregierung fällt ihre eigene Gesetzgebung auf die Füße. Hunderte erfahrene Beschäftigte müssen beim BAMF entlassen werden, weil man sich weigert, sachgrundlose Befristungen endlich zu verbieten. Das ist ein politischer Skandal, und die betroffenen Beschäftigten müssen das wieder einmal allein ausbaden“, kommentiert Susanne Ferschl,... Mehr...